EDV

Früher oder später stellt sich für jede Bücherei die Frage nach dem sinnvollen und arbeitssparenden Einsatz von Organisationsmitteln, dazu zählen auch Bibliotheksverwaltungsprogramme.

Aus Gründen fehlender Kompatibilität mit anderen Programmen, der mangelhaften Anwendung fachlicher Standards und genormter Schnittstellen und der ungesicherten Pflege auf längere Sicht wird von der Eigenerstellung von Bibliothekssoftware auf Datenbankbasis abgeraten. Auf dem Markt gibt es heute eine Reihe bewährter und erfolgreich erprobter Softwareprodukte, die in Evangelischen Öffentlichen Büchereien und in Öffentlichen Bibliotheken mit Erfolg eingesetzt werden:

Jede EÖB, die die Einführung von EDV plant sollte sich eingehend informieren. Hilfestellung bietet das >Modul | EDV in der Bücherei.